Nordhalbkugel Südhalbkugel Dagmar Koptein - Organistin Color Line Stena Line Web Links
Zum Inhalt Startseite NordhalbkugelNordkap

Nordhalbkugel


Litauen Tallinn Finnland Norwegen Hurtigruten Nordkap Schweden Island Spitzbergen Panama-Kanal

Kontakt Ihr Team Sitemap Impressum

Seite durchsuchen:

Nordkap

Das Nordkap ist ein steil aus dem Eismeer emporragendes Schieferplateau (Kap) auf der norwegischen Insel Magerøya, oder Makkaravjo in der Sprache der Samen, und befindet sich auf dem Gebiet der nach ihm benannten Kommune Nordkapp. Es liegt auf 71° 10' 21" nördlicher Breite, ca. 2.100 km vom Nordpol entfernt und ca. 520 km nördlich des Polarkreises. Wegen dieser geographischen Besonderheit gibt es am Nordkap für ca. 2,5 Monate die Mitternachtssonne, welche für Touristen ein besonderes Spektakel darstellt. Im Winter dagegen ist es für ca. 2,5 Monate auch tagsüber dunkel und die Sonne gelangt nicht über den Horizont.

Auf dem Hochplateau des Nordkaps befindet sich ein Informationszentrum, in dem es neben einem Restaurant auch eine ökumenische Kapelle gibt.

Der Tourismus zum Nordkap hat lange Traditionen. Von 1553, als Lord Chancellor das Nordkap „entdeckte“, bis 1984 haben ca. 1,8 Millionen Touristen das charakteristische Plateau am Nordmeer besucht. Aufgrund seiner peripheren Lage besuchten bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts meist Angehörige der Oberklasse das Nordkap. Aber nach und nach, mit der Verbesserung der Kommunikationsmöglichkeiten und des Wegenetzes, ist das Nordkap den meisten Menschen zugänglich geworden.

Heute ist das Nordkap eine der populärsten Touristenattraktionen der Welt mit einer jährlichen Besucherzahl von ca. 200.000 Touristen aus der ganzen Welt.
Quelle: Wikipedia [Mehr Infos]

Sie müssen Ihren Flash-Player aktualisieren.

Klicken Sie hier, um Ihren Flash-Player zu aktualisieren.